Medien

Medien

Hier findet ihr Schnappschüsse von unseren Kursen & Veranstaltungen. Im Medienarchiv könnt ihr einen Blick zurück werfen. Dort findet ihr nämlich Fotos von vergangenen Angeboten. 

Viel Spaß beim durchklicken und in Erinnerungen schwelgen!

2020

Mädchenkurs im Oktober

Ein farbenfroher und musikalischer Mädchenkurs liegt hinter uns. Es ging um die eigenen "Farben des Lebens" und die Mädchen konnten sich kreativ und künstlerisch ausleben. Hier folgen ein paar Impressionen des Wochenendes!

Weiterlesen …

Sternsingerdank

FRIEDEN! - Im Libanon und weltweit! Für diesen Frieden waren dieses Jahr wieder viele Sternsinger in unserem Bistum unterwegs und nahmen an der größten Aktion des Kindermissionswerkes teil, bei der Hilfsprojekte für bedürftige Kinder in der Welt mit Spenden unterstützt werden. Abschließend fand am 12.01.20 der Sternsingerdanktag in Senftenberg statt. Nach einem magischen Gottesdienst wurden die ca. 45 Sternsinger bei einem Segensspiel in verschiedenen Stationen auf die Probe gestellt. Zuletzt besuchten die Sternsinger das Klinikum Niederlausitz, spendeten den Segen und verkündeten durch ihren Gesang den Frieden auf den einzelnen Stationen und konnten somit ein Lächeln auf die Gesichter der Patienten zaubern.

Weiterlesen …

Die deutsch-polnische Weihnachtssingewoche

Mit ganz viel Glitzer und Engelsstimmen fand dieses Jahr das legendäre Konzert der Weihnachtssingewoche am 30.12.19 in Neuhausen statt. Damit das aber klappen konnte hieß es vorher vier Tage üben, üben, üben. In diesem Jahr waren es 43 Jugendliche, mit starker polnischer Beteiligung, die das Weihnachtsfest und dessen Botschaft nachklingen lassen wollten. Aber auch anderes kam dabei nicht zu kurz. In Gemeinschaft beten, basteln, backen, tanzen, spielen und vor allem SINGEN. Einfach ist es nicht, in so kurzer Zeit auf professionelle Art und Weise, 18 Lieder in vier Stimmen zu erlernen. Dennoch wird alles gegeben und die Freude beim und nach dem gelungenem Konzert ist groß. Nochmals vielen Dank an alle Kooperationspartner und die vielen Zuschauer (ob live oder über Instagram) und die großzügigen Spenden, mit denen Sie das Jugendopfer 2019 unterstützen.

Weiterlesen …