Kinderwallfahrt 2016

Am 3./4. Juni 2016 findet wie in jedem Jahr die Kinderwallfahrt von Wittichenau nach Rosenthal statt. Alle Informationen und Materialien findet ihr hier.

Unterstützung Jugendopfer

Die Jugendseelsorge/BDKJ sucht sich jedes Jahr ein soziales Projekt, dass sie vor allem finanziell unterstützen möchte. In diesem Jahr dreht sich dieses Projekt um den Bau einer Schule in Ghana. Weitere Einzelheiten können hier nachgelesen werden.

Wenn auch ihr dieses Projekt unterstützen möchtet, dann überlegt doch mal gemeinsam in eurer Gruppe, mit welcher Aktion ihr dafür Geld sammeln könntet! Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Weltjugendtag 2016 in Krakau

Es dauert nicht mehr lang und dann treffen sich tausende Jugendliche aus aller Welt in Krakau.

Was dich bei den Tagen der Begegnung im Bistum Zielona Góra/Górzow und in Krakau erwartet, kannst Du an dieser Stelle nachlesen!

© Kollaborat Leipzig
© Kollaborat Leipzig

Kinderwallfahrt 2016

Am 3./4. Juni 2016 findet wie in jedem Jahr die Kinderwallfahrt von Wittichenau nach Rosenthal statt. Alle Informationen und Materialien findet ihr hier.

Kindersingetage

Wie jedes Jahr ist die Kinderwallfahrt einer der Höhepunkte im Jahr. Und was ein guter Höhepunkt ist hat auch einen eigenen Chor. Und für genau diesen gab es in diesem Jahr die Kindersingetage, bei denen die Kinder sich mit den Lieder für den Gottesdienst auseinander gesetzt haben. Wir freuen uns darauf sie bei der Kinderwallfahrt zu hören

Unterstützung Jugendopfer

Die Jugendseelsorge/BDKJ sucht sich jedes Jahr ein soziales Projekt, dass sie vor allem finanziell unterstützen möchte. In diesem Jahr dreht sich dieses Projekt um den Bau einer Schule in Ghana. Weitere Einzelheiten können hier nachgelesen werden.

Wenn auch ihr dieses Projekt unterstützen möchtet, dann überlegt doch mal gemeinsam in eurer Gruppe, mit welcher Aktion ihr dafür Geld sammeln könntet! Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Ruf. Beruf. Berufung!

An dieser Stelle erhaltet ihr Antworten von Menschen auf die Frage "Was heißt für Sie Berufung?".

 

© by www.wjt.de

Weltjugendtag 2016 in Krakau

Es dauert nicht mehr lang und dann treffen sich tausende Jugendliche aus aller Welt in Krakau.

Was dich bei den Tagen der Begegnung im Bistum Zielona Góra/Górzow und in Krakau erwartet, kannst Du an dieser Stelle nachlesen!

Krakau - sei dabei

Krakau - sei dabei

Der WJT findet 2016 in Krakau, Polen statt. Das Video dazu stammt von der Seite www.wjt.de.

Weiterlesen...

Lk 7,1-10

In jener Zeit, als Jesus seine Rede vor dem Volk beendet hatte, ging er nach Kafarnaum hinein. Ein Hauptmann hatte einen Diener, der todkrank war und den er sehr schätzte. Als der Hauptmann von Jesus hörte, schickte er einige von den jüdischen Ältesten zu ihm mit der Bitte, zu kommen und seinen Diener zu retten. Sie gingen zu Jesus und baten ihn inständig. Sie sagten: Er verdient es, dass du seine Bitte erfüllst; denn er liebt unser Volk und hat uns die Synagoge gebaut. Da ging Jesus mit ihnen. Als er nicht mehr weit von dem Haus entfernt war, schickte der Hauptmann Freunde und ließ ihm sagen: Herr, bemüh dich nicht! Denn ich bin es nicht wert, dass du mein Haus betrittst. Deshalb habe ich mich auch nicht für würdig gehalten, selbst zu dir zu kommen. Sprich nur ein Wort, dann muss mein Diener gesund werden. Auch ich muss Befehlen gehorchen, und ich habe selber Soldaten unter mir; sage ich nun zu einem: Geh!, so geht er, und zu einem andern: Komm!, so kommt er, und zu meinem Diener: Tu das!, so tut er es. Jesus war erstaunt über ihn, als er das hörte. Und er wandte sich um und sagte zu den Leuten, die ihm folgten: Ich sage euch: Nicht einmal in Israel habe ich einen solchen Glauben gefunden. Und als die Männer, die der Hauptmann geschickt hatte, in das Haus zurückkehrten, stellten sie fest, dass der Diener gesund war.