Jugendwallfahrt läuft!

06.06.2020 (Samstag)

Liebe Jugendliche,

im folgenden Brief stehen Informationen für euch wie die Jugendwallfahrt, trotz der Umstände stattfindet:

Brief JuWa läuft !

Liebe Grüße und bleibt gesund!

Weiterlesen …

Jugendwallfahrt läuft ! plus 25!

Liebe Jugendliche,

aufgrund der neuesten Lockerungen der Corona-Maßnahmen, können insgesamt 75 Personen am JUWA-Gottesdienst teilnehmen. Also meldet euch fleißig an.

Viele Grüße, bleibt gesund und wir sehen uns in Neuzelle!

zur Anmeldung

Ministrantenfußballturnier fällt aus

Liebe Ministranten,

aufgrund der aktuellen Lage ist es uns nicht möglich, das jährliche Fußballturnier der Ministranten des Bistum Görlitz im normalen Rahmen stattfinden zu lassen. Wir haben trotzdem entschieden, das Turnier in einer digitalen Form zu veranstalten. Dazu wird es demnächst mehr Informationen geben.

Liebe Grüße und bleibt gesund!

Kinderwallfahrt läuft doch!

Die Kinderwallfahrt läuft doch! In unseren Herzen und Köpfen.

Einen Impuls mit Gewinnspiel und Video mit Bischof Ipolt findet ihr hier:

Impuls mit Gewinnspiel und Schutzmantelmadonna

Kiwa läuft doch! Auf Youtube.

Liebe Grüße und bleibt gesund!

Der neue Jugendbildungsreferent stellt sich vor...

Der neue Jugendbildungsreferent stellt sich vor...

Wir möchten euch jemanden vorstellen. Mit dieser Low-Budget-Produktion versuchen wir euch Christoph ein bisschen vorzustellen. Beziehungsweise stellt er sich selbst ein bisschen vor.
Jetzt auch auf Youtube: https://youtu.be/zRekU3NQEhU

Ab 18.03.2020 ist das Don-Bosco-Haus vorübergehend nicht für Besucher geöffnet

Liebe Jugendliche des Bistum Görlitz,

zur Eindämmung des Corona-Virus (Covid-19) schließen auf Empfehlung des Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sämtliche Jugendbildungsstätten in Brandenburg bis voraussichtlich 19.April 2020 und damit auch das Don-Bosco-Haus Neuhausen. Zunächst fallen deswegen die Juwa-Ideenschmiede sowie die Kindersingetage aus.

Für weitere Informationen:

Pressemitteilung Landesjugendring Brandenburg zur Jugend(-verbands)arbeit mit Corona

https://www.ljr-brandenburg.de/blog/hinweise-und-handlungsempfehlungen-zum-umgang-mit-dem-coronavirus-fuer-organisationen-und-einrichtungen-der-jugendverbandsarbeit-in-brandenburg/

Pressemitteilung Bistum Görlitz

https://www.bistum-goerlitz.de/?p=32296

Jugendwallfahrt läuft ! plus 25!

Liebe Jugendliche,

aufgrund der neuesten Lockerungen der Corona-Maßnahmen, können insgesamt 75 Personen am JUWA-Gottesdienst teilnehmen. Also meldet euch fleißig an.

Viele Grüße, bleibt gesund und wir sehen uns in Neuzelle!

zur Anmeldung

Ministrantenfußballturnier fällt aus

Liebe Ministranten,

aufgrund der aktuellen Lage ist es uns nicht möglich, das jährliche Fußballturnier der Ministranten des Bistum Görlitz im normalen Rahmen stattfinden zu lassen. Wir haben trotzdem entschieden, das Turnier in einer digitalen Form zu veranstalten. Dazu wird es demnächst mehr Informationen geben.

Liebe Grüße und bleibt gesund!

Kinderwallfahrt läuft doch!

Die Kinderwallfahrt läuft doch! In unseren Herzen und Köpfen.

Einen Impuls mit Gewinnspiel und Video mit Bischof Ipolt findet ihr hier:

Impuls mit Gewinnspiel und Schutzmantelmadonna

Kiwa läuft doch! Auf Youtube.

Liebe Grüße und bleibt gesund!

Der neue Jugendbildungsreferent stellt sich vor...

Der neue Jugendbildungsreferent stellt sich vor...

Wir möchten euch jemanden vorstellen. Mit dieser Low-Budget-Produktion versuchen wir euch Christoph ein bisschen vorzustellen. Beziehungsweise stellt er sich selbst ein bisschen vor.
Jetzt auch auf Youtube: https://youtu.be/zRekU3NQEhU

Mädchenkurs

Weil du einmalig bist! Es tut gut zu spüren, dass der eigene Wert nicht von den Leistungen, Aussehen und Erfolgen abhängt. Der eigene Wert ist dadurch festgelegt, dass wir von Gott gemacht sind und er uns liebt und wertschätzt - mit all unseren Ecken und Kanten und Talenten. Neben Spiel, Mal- und Nähspaß wurden alte Freundschaften verfestigt und neue geschlossen. Bis zum nächsten Mal Mädels!

Ab 18.03.2020 ist das Don-Bosco-Haus vorübergehend nicht für Besucher geöffnet

Liebe Jugendliche des Bistum Görlitz,

zur Eindämmung des Corona-Virus (Covid-19) schließen auf Empfehlung des Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sämtliche Jugendbildungsstätten in Brandenburg bis voraussichtlich 19.April 2020 und damit auch das Don-Bosco-Haus Neuhausen. Zunächst fallen deswegen die Juwa-Ideenschmiede sowie die Kindersingetage aus.

Für weitere Informationen:

Pressemitteilung Landesjugendring Brandenburg zur Jugend(-verbands)arbeit mit Corona

https://www.ljr-brandenburg.de/blog/hinweise-und-handlungsempfehlungen-zum-umgang-mit-dem-coronavirus-fuer-organisationen-und-einrichtungen-der-jugendverbandsarbeit-in-brandenburg/

Pressemitteilung Bistum Görlitz

https://www.bistum-goerlitz.de/?p=32296

JULEIKA 2020

Vom 1. bis zum 5. Februar 2020 fand im Don-Bosco-Haus Neuhausen die JULEIKA-Ausbildung (Jugendleiterkarte) statt. Die Teilnehmenden lernten Methoden kennen, die sie sich durch eigenes Ausprobieren aneigneten. Außerdem testeten sie viele neue Gruppenspiele. In Gruppenstunden lernten sie mit bestimmten Situationen umzugehen, dabei fiel der Blick nicht nur auf sich selbst sondern insbesondere auf mögliche Konfliktszenarien. Alle notwendigen Aspekte zur Gruppenleitung wurden sowohl theoretisch als auch praktisch ausgeführt. Dazu bekamen die Teilnehmenden Hilfe von den Referenten des BDKJ und der Jugendseelsorge des Bistums Görlitz sowie dem Erzbistum Berlin. Unter anderem haben sich die Teilnehmenden im Rahmen zur Vorbereitung von Impulse und Gebete intensiv mit ihrem Glauben auseinander gesetzt und gleichzeitig gelernt, wie man diese vorbereitet und mit Gruppen durchführt. Über die intensive, interessante und lustige Zeit entstand eine Gruppe von Jugendleiter*innen, die jetzt bereit sind in ihren Heimatgemeinden oder Jugendverbänden eigene Aktionen zu starten.

Autoren: Anna Grund, Klara Kümpfel, Katharina Breitfeld (Jugendliche aus dem Bistum Görlitz)

Weiterlesen...

Sternsingerdank

FRIEDEN! - Im Libanon und weltweit! Für diesen Frieden waren dieses Jahr wieder viele Sternsinger in unserem Bistum unterwegs und nahmen an der größten Aktion des Kindermissionswerkes teil, bei der Hilfsprojekte für bedürftige Kinder in der Welt mit Spenden unterstützt werden. Abschließend fand am 12.01.20 der Sternsingerdanktag in Senftenberg statt. Nach einem magischen Gottesdienst wurden die ca. 45 Sternsinger bei einem Segensspiel in verschiedenen Stationen auf die Probe gestellt. Zuletzt besuchten die Sternsinger das Klinikum Niederlausitz, spendeten den Segen und verkündeten durch ihren Gesang den Frieden auf den einzelnen Stationen und konnten somit ein Lächeln auf die Gesichter der Patienten zaubern.

Weiterlesen...

Joh 21,20-25

In jener Zeit sprach Jesus zu Simon Petrus: Folge mir! Petrus wandte sich um und sah, wie der Jünger, den Jesus liebte, diesem folgte. Es war der Jünger, der sich bei jenem Mahl an die Brust Jesu gelehnt und ihn gefragt hatte: Herr, wer ist es, der dich verraten wird? Als Petrus diesen Jünger sah, fragte er Jesus: Herr, was wird denn mit ihm? Jesus antwortete ihm: Wenn ich will, dass er bis zu meinem Kommen bleibt, was geht das dich an? Du aber folge mir nach! Da verbreitete sich unter den Brüdern die Meinung: Jener Jünger stirbt nicht. Doch Jesus hatte zu Petrus nicht gesagt: Er stirbt nicht, sondern: Wenn ich will, dass er bis zu meinem Kommen bleibt, was geht das dich an? Dieser Jünger ist es, der all das bezeugt und der es aufgeschrieben hat; und wir wissen, dass sein Zeugnis wahr ist. Es gibt aber noch vieles andere, was Jesus getan hat. Wenn man alles aufschreiben wollte, so könnte, wie ich glaube, die ganze Welt die Bücher nicht fassen, die man schreiben müsste.  (© Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet)