Anmeldeinformationen

Anmeldeinformationen

Anmeldung

Kursanmeldungen sind, soweit nicht anders ausgewiesen, über die Jugendseelsorge unter www.junges-bistum-goerlitz.de, per Fax an 0355 - 431 00 17, per Telefon unter 0355 - 431 000 oder per E-mail an bdkj.juse.post@bistum-goerlitz.de möglich. Anmeldeschluss ist eine Woche vor Veranstaltungsbeginn. Die kostenfreie Abmeldung ist bis zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach wird die Hälfte der Kursgebühr in Rechnung gestellt.

An- & Abreise

Wochenendkurse beginnen, wenn nicht anders vermerkt, am Freitag ab 17 Uhr mit der Anmeldung und dem Zimmerbezug. Sie enden am Sonntag gegen 13.30 Uhr. Für längere Veranstaltungen werden die Start- & Endzeiten in der schriftlichen Zusage bekannt gegeben.

Mitzubringen sind...

Dreiteilige Bettwäsche (Laken, Kopfkissen- & Deckenbezug). Schlafsäcke sind nicht erlaubt! Für 6,00 € kann man auch Bettwäschesets vom Haus bekommen. Handtücher müssen ebenfalls selbst mitgebracht werden, oder ihr könnt den Satz für 3,00 € im Haus ausleihen. Außerdem sind Hausschuhe, die Krankenversicherungskarte, der Kursbeitrag und, wenn transportierbar, das eigene Musikinstrument mitzubringen.

Teilnehmerbeiträge

Alle Preisangaben beziehen auf eine Übernachtung. Kinder, Schüler, Studenten, Azubis, Bundesfreiwillige, FSJ und Erwerbslose zahlen 15,00 €. Vollverdiener bezahlen 25,00 € und über 26-Jährige 35,00 €. Teilnahmegebühren für kürzere oder längere Veranstaltungen und Fahrten werden bei der Ausschreibung extra angegeben. Die Kurse von Jugendseelsorge und BDKJ werden gefördert mit Mitteln des Landes Brandenburg, des Bistum Görlitz, des Bonifatiuswerkes und des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes.

Hausregeln

Die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes ist für uns selbstverständlich. Außerdem halten wir uns an die Hausregeln der Häuser, in denen unsere Kurse stattfinden. Das ist in der Regel das Don-Bosco-Haus in Neuhausen. Alle Teilnehmer werden zu Beginn unserer Veranstaltungen über die geltenden Hausregeln belehrt.

Fotos

Wir fotografieren bei unseren Veranstaltungen und veröffentlichen eine Auswahl dieser Bilder auf unserer Website oder in Printmedien. Wir achten darauf, dass veröffentlichte Bilder nicht bloßstellend sind oder die Intimsphäre verletzen. Sollte es Einwände gegen die Veröffentlichung bestimmter Fotos geben, reicht eine kurze Nachricht aus. Die Fotos werden schnellstmöglich entfernt.